Gedanken zur Nacht

Ich will euch alle sollte hier tatsächlich nochmal einer reinschnein, dazu auffordern unseren Lars zu unterstützen!!!!

 

Unser Lasie also der Knobi aus Grieben hat am Wochenende seinen ersten echten Gig in Jerchel im Gemeinschaftshaus oder so. Es soll nicht zu verfehlen sein! Ich versuche hinnzukommen aber natürlich brauch der knobi so viel Unterstützung wie er kriegen kann!^^ 

29.3.07 21:05


RUHE

 

Ruhe schwebt mich
sie treibt und leitet mich
Ich fühle die Wärme das schöne Gefühl und weiß das es endet
Irgendwann
Nicht jetzt... aber Irgndwann!.


Jetzt bin ich glücklich, denke nicht an Morgen gar an die Zukunft, bin einfach glücklich nicht verlliebt ... zufrieden. Seelenruhig höre ich Musik und lass mich treiben. :"Darf ich das behalten? Ich brauche nichts mehr." Leicht Müde ? Ja kaputt und zerschunden aber zufrieden alleine und ruhig.


Gedanken schweifen, leben lassen, träumen und Ruhe, diese himmlische Ruhe.
Keine Idioten kein dummes,... kein einziges dummes Wort nich ein Ignoranter Idiot kein Egoist kein nerviger Typ einfach nur Ruhe "Ich brauche nicht mehr"
Ich lass die Seele baumeln.


Kämpfen ist richtig aber nicht schön Schule ist wichtig aber zu blöd Freunde sind nah aber doch zu fern zu Fremd zu anders einfach zu eign. Ruhe! Das brauche ich.
Höre die Nichtklänge die Nichtworte und die Nichtgeräusche.
Ich fühle alles, Spüre wenig, denke Viel und merke nichts.
Ruhe

 

Ein naja Spontanes Ding, ein spontanes ..... mhh Stück Lyrik??

KP

25.3.07 17:19


So das war mal wierder Ne Feier.

Viele, Viele unsagbar viele Leute.

 

Ich persönlich hab alles ganz gut überstanden bis auf kalte Finger und Kopfschmerzen, auch wenn mir die Nazis irgendwie doch ganz schön auf die Eier gegangen sind zumindest der Fritze und das Wir nichmal ne Handhabe hatten, weil der Zutrit dann über nen Verantwortlichen umgangen worden ist und so durften die Nazis trotzdem rein.

Aber sonst wars ganz lustig zumal ich mit Flohs Arm im Gesicht aufgewacht bin^^ und er mal wieder die Komplette Ausklappcouch für sich beanspruchte.

3.3.07 16:09


Was les Ich da in ner Zeitschrift:
"Leben wir in einem neuen Mittelalter?"

In dem Artikel geht es darum, dass wir angeblich nach 500 Jahren wieder so nah an mittelalterlichen Verhältnissen dran sind wie lange nicht mehr.


Hauptargumente:
-Foltermethoden gegen Terroristen die wir wie Ketzer vervolgen
-Sicherheitsburgen aus ANGST vor Überfällen (wie Festungen zb in Amerika)
-Heiliger Krieg der Länder vom Bösen befreit
-Weltende durch Vogelpest ect.
-zunehmende Zahl von Söldnern
-Das Geld und die Monopolisten wie Bill Gates machen Politik wie damals reiche Kaufmänner wie die Fugger
- In Russland herrschen Zarenreichs ähnliche Zustände


EURE MEINUNG!!!!!
22.2.07 22:41


Hmm Ich selbst?

 

N paar Eckdaten:

  • Geht aufs Gym in Tahü.(11b)
  • Hat am 06.10 Geburtstag und hat daher 17 Winter gesehen
  • Wohnt in Lüderitz^^
  • ist mit soner Bande aus der Umgebung befreundet^^
  • Unser naja Treffpunkt liegt in Kleinschwarzlosen wo fast jedes Wochenende irgendwas los is (nich wahr?: Scheerer? Marie?)
  • Dazu gehören 2 Bands: Die Madmans: um Robert und die Boleckes samt Gittarist Thomas
    und Floh und seine Band von denen Ich nur noch Alex kenne^^
  • Rene unser "Hausmeister" und naja "Planer"
  • einige andere Spinner wie Schenkie^^(nur Spass)
  • Und ab und zu Leute aus Mahlwinkel mit denen ich schon oft beisammen gelegen habe:??!?!?! auf der Straße natürlich: Voll wie ein Robert und ein Ulle
  • Besagte Mahlwinkler gehen in meine Parallelklasse sowie der jüngere Bolleck

  • Ich selbst bin ein relativ ungezwungener Mensch der sich am Wohlsten fühlt wenn er grad das macht was ihm in den Kopf kommt und deshalb manchmal auch was Zusammendenkt.
  • Zusammen mit dem Ollen Boclecke schreib ich ein Buch bzw wir denken es^^
  • erwähnter Bolecke is jenauson Bücherwurm wie ich bloß das der Bass spielt und ich naja nix^^

Ich denke das gibt so einen ungefähren Einblick in meine Umwelt.

Photos folgen vieleicht noch Musik und andere Geschmäcker sind relativ uninteressant das bekommt ihr schon mit.

Ach ja die einzigen Mensch die ich nich abkann sind Heuchler; Prinziplose Jasager und Fantasielose Stümper und vor allem selbstverliebte Tussis und Spinner (Poser)

22.2.07 22:19


Weiteres

So Hier mal ein Link, zu einer anderen lustigen Seite, die wie unser Zeug Spontan ist!

http://german-bash.org/action/top

 

 

20.2.07 23:34


So jetzt mal was lustiges:

Leisi und ich wir ham uns endschlossen diese Kategorie zu eröffnen^^.

Wir wollen hier werder ernst genommen noch für bescheuerd erklärt werden....... mh oder?.... eigentlich doch.

Also das war der Anlsass der erste längere post von Leisi im Gb:

gespräch ULLE vs. STEFFEN!!!

steffen: "patrick, hast du nacktfotos von deiner mutter?"

ullejunge: "nope"

steffn: "willste wecke´?^^"

ullewüterich--->steffen= *wuerg* ---> ullewammsecarsten"steffen"hauiwuergwürfelknäul

 

Demnächst werden hier einige weitere ab heute gültige neue Wörter und Verben auftauchen, die sich nahtlos in die deutsche Rechtschreibung einflechten, indem sie die allseits ungeliebte Rechtschreibreform umgehen und sich dank unserer Kompetenz, als endgültig und einzig richtig herrauskristalisieren, und das alles ohne Milionenn an Steuergelder zu verschleudern wenn das mal keine Errleichterung ist. 

20.2.07 23:23


 [eine Seite weiter]




Gratis bloggen bei
myblog.de